SEGELLIBELLEN

Auf dieser Unterseite sind folgende Arten zu sehen:

VIERFLECK (Libellula quadrimaculata)
Der Vierfleck besiedelt Stillgewässer aller Art. In Europa ist er weit verbreitet und fehlt nur im Süden der iberischen Halbinsel, im Süden Italiens und im äußersten Norden Skandinaviens. Die Flugzeit erstreckt sich in Mitteleuropa von April bis September. 

 
M100B - Vierfleck - 26.05.2019 - Gutebor

Foto: Bucksche Schweiz, Brandenburg, Mai 2019  

M200B - vierfleck - 15.06.2018- Sequoia

Foto: Sequoia Nationalpark, Kalifornien, USA, Juni 2018 

M300B - Vierfleck - 16.06.2018- Sequoia

Foto: Sequoia Nationalpark, Kalifornien, USA, Juni 2018 

M400B - Vierfleck - DD Heide - 17.06.2021 (1 von 1).jpg

Foto: Dresdener Heide, Sachsen, Juni 2021  

W100B - Vierfleck - 12.05.2017 - Ockrill

Foto: Ockrilla, Sachsen, Mai 2017 

W300B - Vierfleck - Phönix - 21.06.2020

Foto: Lucka, Thüringen, Juni 2020 

 

PLATTBAUCH (Libellula depressa)
Der Plattbauch besiedelt Stillgewässer aller Art. In Europa ist er weit verbreitet und fehlt nur im Norden Skandinaviens. Die Flugzeit erstreckt sich in Mitteleuropa von April bis September.

M100B - Plattbauch - 19.05.2017 - Berzdo

Foto: Jauernick-Buschbach, Sachsen, Mai 2017 

M400B -plattb - 28.06.2017 - BioGora (1

Foto: Nationalpark Biogradska Gora, Bosnien & Herzegowina, Juni 2017 

M300B - Plattbauch - 26.05.2018 - Dauban

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Mai 2018 

M200B - Plattbauch - 26.05.2018 - Dauban

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Mai 2018 

W100B - Plattbauch - Jauernick - 28.04.2

Foto: Jauernick-Buschbach, Sachsen, April 2018 

W200Bwix - Plattbauch, Laibacher Moor -

Foto: Laibacher Moor, Slowenien, Juni 2017  

 

SPITZENFLECK (Libellula fulva)
Der Spitzenfleck besiedelt Stillgewässer sowie langsam fließende Flüsse und Kanäle, die idealerweise von Röhricht umstanden sind. In Europa kommt die Art in Mittel-, Ost- und Südosteuropa sowie Frankreich und Teilen Italiens vor. Auch die Mittelmeerinseln werden besiedelt. In Skandinavien kommt der Spitzenfleck nur im äußersten Süden vor. Die Flugzeit erstreckt sich in Mitteleuropa von April bis August. 

M100B - Spitzenfleck - Hutovo Blato - 21

Foto: Nationalpark Hutovo Blato, Bosnien & Herzegowina, Juni 2017 

M200B - Spitzenfleck - Knappenrode - 09.

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Juni 2019 

M400B - Spitzenfleck - Knappenrode - 09.

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Juni 2019 

M700Bwix - Spitzenfleck - Laibacher Moor

Foto: Laibacher Moor, Slowenien, Juni 2020 

M930B - Spitzenfleck - 26.06.2021 - Knappenrode (1 von 1).jpg

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Juni 2021

M960B - Spitzenfleck - Knappenrode - 20.06.2021 (1 von 1).jpg

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Juni 2021

M300B2 - Spitzenfleck - 19.05.2018 - Knappenrode.jpg

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Mai 2018 

M600B - Spitzenfleck - Knappenrode - 15.05.2020 (1 von 1).jpg

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Mai 2020

W200B - Spitzenfleck - 21.05.2020 - Knappenrode (1 von 1).jpg

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Mai 2020

W400B - Spitzenfleck - 26.06.2021 - Knappenrode (1 von 1).jpg

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Juni 2021

W500B - Spitzenfleck - 26.06.2021 - Knappenrode (1 von 1).jpg

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Juni 2021

W600B - Spitzenfleck - 19.07.2021 - Knappenrode (1 von 1).jpg

Foto: Oberlausitz, Sachsen, Juli 2021