VIOLETTER SONNENZEIGER (Trithemis annulata)

Der Violette Sonnenzeiger besiedelt besonnte Still- und Fließgewässer, dabei auch Stauseen und Kiesgruben. Die in Afrika weit verbreitete Art kommt in Europa in Spanien, Südfrankreich, Italien, Griechenland, auf sämtlichen Mittelmeerinseln, auf den Kanaren und auf Zypern vor. Die Flugzeit erstreckt sich im europäischen Verbreitungsgebiet von April bis Oktober.     

Foto: Gela, Sizilien, September 2017  

Foto: Fiume Ciane, Sizilien, September 2017  

Foto: Fiume Ciane, Sizilien, September 2017  

Foto: Baratz, Sardinien, September 2019  

M700Bwix - Violetter Sonnenzeiger - Gela

Foto: Gela, Sizilien, September 2017  

W100B - Violetter SZ - 15.09.2018 - Kana

Foto: Kanaviou, Zypern, September 2018 

Foto: Xyliatos, Zypern, September 2018 

Foto: Fiume Ciane, Sizilien, September 2017  

W200Bwix - Violetter Sonnenzeiger - 14.0

Foto: Cagliari, Sardinien, September 2019  

 

ROTADER- SONNENZEIGER (Trithemis arteriosa)

Der Rotader- Sonnenzeiger besiedelt besonnte Still- und Fließgewässer, dabei auch Stauseen und Kiesgruben. Die in Afrika weit verbreitete Art kommt in Europa auf Kreta, Zypern und den Kanaren vor. Die Flugzeit erstreckt sich im europäischen Verbreitungsgebiet von Mai bis Oktober.     

M200B - Rotader- Sonnenzeiger - 19.09.20

Foto: Peyia, Zypern, September 2018  

M100B - Rotader - Sonnenzeiger - Bontebo

Foto: Bontebok- Nationalpark, Südafrika, Februar 2019 

Foto: Tafelberg- Nationalpark, Südafrika, März 2019 

M300B - Rotader - Sonnenzeiger - Tafelbe

Foto: Tafelberg- Nationalpark, Südafrika, März 2019 

Foto: Tafelberg- Nationalpark, Südafrika, März 2019 

Foto: Tafelberg- Nationalpark, Südafrika, März 2019 

Foto: Kogelberg- Natur Reserve, Südafrika, Februar 2019 

W300Bwix - Rotader - Sonnenzeiger - Geor

Foto: George, Südafrika, Februar 2019 

SCHWARZER SONNENZEIGER (Trithemis festiva)

Der Schwarze Sonnenzeiger besiedelt besonnte Bäche und Flüsse. Die in Asien weit verbreitete Art kommt in Europa nur auf Zypern vor. Die Flugzeit erstreckt sich im europäischen Verbreitungsgebiet von April bis September.     

 

Foto: Peyia, Zypern, September 2018  

Foto: Peyia, Zypern, September 2018  

W100B - Schwarzer Sonnenzeiger - 15.09.2

Foto: Peyia, Zypern, September 2018  

Foto: Vretsia, Zypern, September 2018  

 

FEUERROTER SONNENZEIGER (Trithemis kirbyi)

Der Feuerrote Sonnenzeiger besiedelt Stillgewässer mit vegetationsarmen Ufern, darüber hinaus Felsentümpel in offenen Flussbetten. Die in Afrika weit verbreitete Art kommt in Europa nur auf der iberischen Halbinsel, in Südfrankreich und auf Sardinien vor. Die Flugzeit erstreckt sich im europäischen Verbreitungsgebiet von April bis Oktober.     

M200B - Trithemis kirbyi - Zebra Mountai

Foto: Uitenhage, Südafrika, Februar 2019 

M100B - Trithemis kirbyi - Uitenhage - 2

Foto: Zebra Mountain Nationalpark, Südafrika, Februar 2019