SEEDRACHEN

SEEDRACHE (Lindenia tetraphylla)
Der Seedrache besiedelt Seen und träge fließende Gewässer, idealerweise mit ausgedehnten Schilfbeständen. Die in Asien weit verbreitete Art kommt in Europa nur lückenhaft auf dem Balkan und im Süden Italiens vor. Die Flugzeit erstreckt sich in ihrem europäischen Verbreitungsgebiet von Mai bis August.

M400Bwix - seedrache - 29.06.2017 - Shka

Foto: Shkadar, Albanien, Juni 2017

M200Bwix - Seedrache, Shkadarsee, Albani

Foto: Shkadar, Albanien, Juni 2017

M300Bwix - Seedrache - 25.06.2017 - Shka

Foto: Shkadarsse, Montenegro, Juni 2017

M500Bwix - Seedrache (m)wix - 30.06.2017

Foto: Shkadar, Albanien, Juni 2017

W100Bwix - Seedrache - 22.06.2017 - HuBl

Foto: Nationalpark Hutovo Blato, Bosnien & Herzegowina, Juni 2017

W200Bwix - Seedrache - 22.06.2017 - HuBl

Foto: Nationalpark Hutovo Blato, Bosnien & Herzegowina, Juni 2017