BARONE

SCHWARZER BARON (Selysiothemis nigra)
Der Schwarze Baron besiedelt insbesondere brackige Gewässer, die in Meeresnähe liegen, aber auch Stauseen und Kiesgruben. Die in Asien weit verbreitete Art kann in Europa im Süden der iberischen Halbinsel, in Italien, auf dem Balkan und sämtlichen Mittelmeerinseln angetroffen werden. Die Flugzeit erstreckt sich im europäischen Verbreitungsgebiet von Mai bis September.

M100B - Schwarzer Baron - 22.06.2017 - H

Foto: Nationalpark Hutovo Blao, Bosnien & Herzegowina, Juni 2017

W100B - Schwarzer Baron - 21.06.2017 - H

Foto: Nationalpark Hutovo Blato, Bosnien & Herzegowina, Juni 2017

W200B - Schwarzer Baron (w) - Hutovo Bla

Foto: Nationalpark Hutovo Blato, Bosnien & Herzegowina, Juni 2017