FLUSSFALKEN

GEKIELTER FLUSSFALKE (Oxygastra curtisii)
Der Gekielte Flussfalke besiedelt langsam fließende Gewässer, deren Ufer zumindest teilweise von Bäumen oder Büschen umgeben sind. In Europa kommt die Art auf der iberischen Halbinsel, in Frankreich, Südengland, den Beneluxstaaten und dem westlichen Teil Italiens vor. Die Flugzeit erstreckt sich im europäischen Verbreitungsgebiet von April bis August.

M100B - Gekielter Flussfalke  - El Colmenar - 1.06.2021 (1 von 1).jpg (1 von 1).jpg

Foto: El Colmenar, Spanien, Juni 2021

M200B - Gekielter Flussfalke  - El Colmenar - 1.06.2021 (1 von 1).jpg (1 von 1).jpg

Foto: El Colmenar, Spanien, Juni 2021

W100B - Gekielter Flussfalke - Parco Lomardo del Ticino - 08.07.2020 (1 von 1).jpg

Foto: Parco Lombardo del Ticino, Mailand, Italien, Juli 2020 

W300Bwix - Gekielter Flussfalke - Parco Lomardo del Ticino - 08.07.2020 (1 von 1).jpg

Foto: Parco Lombardo del Ticino, Mailand, Italien, Juli 2020